Eine optimale Infrastruktur für Stadt und Land

Landsberg ist in den vergangenen Jahren durch Zuzüge und Eingemeindungen stark gewachsen.
Manchmal überkommt einen dabei das Gefühl, dass die Stadt bei diesem Wachstum nicht mitgegangen ist.

Wir brauchen daher ein zukunftsfähiges Stadtentwicklungskonzept für das gesamte Gemeindegebiet. Subjektiv gesehen wurden die neuen Ortsteile irgendwie vergessen.
Viele Fußwege, Straßen und Verbindungsstraßen benötigen dringend eine Sanierung.
Das aber nicht als Flickschusterei, sondern geplant und konzentriert, sodass eine Straße nur einmal bearbeitet werden muss, und nicht im Monatsabstand die Baufahrzeuge anrücken um Wasser, Abwasser, Strom, Telefon etc. zu verlegen.
Darüber hinaus ist es Zeit, dass Landsberg ein gebietsumfassendes Radwegenetz erhält.
Das verbindet die Orte wieder miteinander, schafft neuen Austausch und eine gefahrlose Erreichbarkeit der Nachbarschaft.
So hat man auch als Wochenendausflügler die Möglichkeit, die Stadt zu erkunden oder Menschen von Außerhalb können die Angebote unserer Stadt wahrnehmen.